Schlagwort-Archive: Sport

Fussball- und Volleyball-Turnier in Groitzsch

Heute fand das heiß ersehnte Fussball- und Volleyball-Turnier unseres Pfahles in der Sporthalle in Groitzsch südlich von Leipzig statt. Ich habe schon seit einigen Wochen am Traffic in meinem Blog gesehen, dass viele darauf gewartet haben.

Sport ist – genauso wie Musik – für mich etwas sehr wichtiges im Kirchenleben. Manchmal wichtiger als diverse andere Versammlungen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir im Rahmen des Pfahles noch mehr zu gemeinsamen Sport einladen – nicht unbedingt nur zu Fussball und Volleyball, was auf jeden Fall toll ist. Ich könnte mir Pfahl-Wandertage vorstellen, eine Tischtennis-Meisterschaft, Benefizlauf oder was auch immer. Das ist in einem Flächenpfahl nicht alles leicht umsetzbar, aber wir werden etwas mehr drüber nachdenken.

Zum heutigen Sportevent in Groitzsch: Herzlichen Dank an die Organisatoren, allen voran Björn Barthel, und alle Helfer. Wir schätzen die Mühe sehr, die ihr euch macht. Ich glaube, wir haben es in den Jahren geschafft, dass gemeinsame Freude am Sport wichtiger ist als der sportliche Ehrgeiz. Ich habe heute fairen Wettstreit und eine gute Stimmung erlebt. Es macht Spaß und ich hoffe, dass diese Tradition auch in den nächsten Jahren erhalten bleibt.

Am Fussball-Turnier nahmen 6 Mannschaften teil (dieses Jahr etwas weniger durch Grippe und Schulferien). Das Team der Gemeinde Hohenstein-Ernstthal belegte den 1. Platz, unser Oldie-Team den 2. und das Team der Gemeinde Leipzig 2 den 3. Platz. Mit Schrecken habe ich festgestellt, dass ich heute der älteste Spieler war. 🙂

IMG-20180203-WA0005
Die Fussballer
IMG-20180203-WA0006
Das Oldie-Team

Am Nachmittag spielten dann 8 Mannschaften um den Pokal. Gewinner war Seriensieger Gemeinde Groitzsch. Die Leipziger Senior-Mannschaft belegte den 2. und die Gemeinde Werdau den 3. Platz.

IMG-20180203-WA0012

IMG-20180203-WA0014 1

Ich gratuliere allen Teilnehmern, denn mitmachen ist das was zählt. Es bringt uns zusammen.

 

Pfahltag in Erfurt

Vergangenen Samstag fand unser jährlicher Pfahltag statt. Ich weiß gar nicht mehr genau, wann wir die Tradition begonnen haben – vielleicht vor 6 oder 7 Jahren. Dieses Jahr waren wir in Erfurt.
Ein herzlicher Dank an die Gemeinde Erfurt für die tolle Organisation und die vielen Ideen. Es war einfach wieder absolute Klasse. Ebenso ein herzliches Dankeschön an die Schwestern der Pfahl-Primarvereinigungsleitung für die Gestaltung des Treffens der 3 – 7-jährigen Kinder eine Waldlichtung nebenan.

Treffpunkt war am Gemeindehaus in der Hochheimer Straße. Von dort ging es in den Steigerwald, wo uns eine Menge Betätigungsmöglichkeiten erwarteten. Das Wetter war perfekt, die Teilnehmer zahlreich und die Verpflegung lecker. Bruder Werner Kosak aus Werdau und Bruder Siegfried Müller aus Leipzig waren mit 91 bzw. 90 Jahren die ältesten Teilnehmer.

Erstaunlich viele Besucher absolvierten den „modernen“ Fünfkampf – bestehend aus Dreisprung, Gummistiefel-Weitwurf, Strohsackwerfen, Holzpfahl in den Boden hämmern und Nagel einschlagen. Mir tat nach dem Dreisprung die Kniekehle weh :D. Ich hatte das bestimmt über 25 Jahre nicht gemacht. Es hat großen Spaß gemacht. Natürlich gab es eine Urkunde für das Buch der Erinnerung. 🙂

20170617_155758

Nicht zu schlagen im Gummistiefelweitwurf war Elder Vasai aus Samoa, der zur Zeit in Erfurt dient.

Nach dem Mittagessen war es Zeit für Teamwork. Bischof Möller machte die Einweisung :).

20170617_134556

Ich denke, alle die dabei waren, werden mit zustimmen, dass es ein gelungener Tag war – mit Bewegung, Sport, Spiel, Spaß, guten Gesprächen und ebenso gutem Essen. Für alle Altersgruppen war etwas dabei.
Wir werden nächstes Jahr die Tradition ganz bestimmt fortführen.

Pfahl Fussball- und Volleyballturnier

Gestern war es wieder soweit – im Sportzentrum in Groitzsch fand das Fussball- und Volleyballturnier unseres Pfahles statt. Das ist das Ereignis, wo keiner zu spät kommt – interessanterweise :-D.

20160109_133336

Vormittags trafen sich die Fussballer – dieses Jahr insgesamt 8 Mannschaften, einschließlich (wie letztes Jahr) unseres Oldie-Teams mit einem Altersdurchschnitt von über 50 !!!
Alle Spiele waren sehr fair und hatten oft einen knappen Ausgang. Die Stimmung war super. Zwischendurch gab es zwei Spiele der Kinder gegen die Väter, die die Kinder haushoch für sich entschieden 🙂

Am Ende hatte dieses Jahr die Mannschaft Hohenstein-Ernstthal 2 das bessere Ende für sich und gewann das Turnier vor Köthen und Hohenstein-Ernstthal 1. Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass wir Oldies den 5. Platz belegten und mit etwas mehr Puste hätte es vielleicht auch noch zu etwas mehr reichen können :).

20160109_115022

20160109_125840

Am Nachmittag fand das Volleyballturnier statt. Wie ich hörte, legten dabei junge Kampfrichter ihre Prüfung ab. Ich hatte leider keine Zeit zu bleiben, aber auch hier war die Stimmung toll und neben gutem Sport war die gemeinsame Zeit für alle ein Gewinn. 9 Mannschaften traten an. Sieger wurden die Gastgeber aus Groitzsch, vor Leipzig 2 und Werdau.

20160109_132718

Ich möchte mich bei allen Organisatoren herzlich bedanken. Ihr habt das wieder super gemacht. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Danke auch allen Beteiligten für fairen Sport und die tolle Stimmung.

 

Einladung zum Hallen-Fußball- und Volleyballturnier des Pfahles Leipzig 2016

Am 9. Januar 2016 findet unser traditionelles Fussball und Volleyball Turnier statt – diesmal in Groitzsch.

Den jungen Leuten möchte ich „androhen“ :), dass es wieder eine Oldie Mannschaft geben wird. Zieht euch warm an. Wie sich sicher herumgesprochen hat, ist es letztes Jahr nicht ohne Konsequenzen geblieben, wenn gegen uns Tore geschossen wurden 😀
Ich möchte daran erinnern, dass der Torschütze zum 3:2 zwischen der Mannschaft Leipzig 1 gegen die alten Herren von mir wenig später zum Bischof berufen wurde 😉
Ein anderer Torschütze befindet sich in der Zwischenzeit auf Mission in Vladivostok. 🙂

Wie laden alle Sportbegeisterten ein und freuen uns auf faire Spiele.

Hier ist die Einladung:

volleyball-Fussballturnier 2016 (2)

Pfahl-Fussball- und Volleyballturnier

Am 24. Januar fand in Langenhessen bei Werdau unser alljährliches Hallen-Fussball- und -Volleyballturnier statt. Das Turnier erfreut sich großer Beliebtheit und hat mittlerweile eine beachtliche Tradition.
Die Organisation war wieder hervorragend und es wurde sehr fair gespielt.

Vormittags kämpften 6 Mannschaften um den Sieg im Fussball, dieses Jahr erstmals mit einer Ü40 Mannschaft (die eigentlich im Schnitt Ü50 war 🙂 ) und der die jungen Kerle den Namen All-Star-Team verpassten. Gewinner war dieses Jahr die Mannschaft aus Köthen, vor Hohenstein-Ernstthal und Leipzig 2. Die alten Herren konnten die jungen zwar nicht besiegen, waren aber in einigen Spielen nah dran und hatten einen grandiosen Torhüter. Wir hatten großen Spaß.

Nachmittags trafen sich die Volleyballer. Ich hatte leider keine Zeit, auch daran teilzunehmen, aber auch hier gab es gute Spiele und mit Bernburg einen überraschenden Sieger.

Hier noch einige Bilder, die ich während des Turniers gemacht habe.

image
Leipzig 2 gegen Hohenstein-Ernstthal 2

image
Köthen gegen Leipzig 1

image
Hohenstein-Ernstthal 1 gegen All-Star-Team

image
Die alten Herren 🙂

Vorbereitungen fürs Volleyballturnier:
image

image