Schlagwort-Archive: Gemeinde

Gemeinde Jena

Heute war ich zum zweiten Mal in unserer kleinen und äußerst sympathischen Gemeinde in Jena. Normalerweise treffen sich dort ca. 25 Mitglieder, viele davon Studenten. Heute war das Haus aber durch viele Besucher bis auf den letzten Platz voll.

Wir haben für die Gemeinde Räume mitten im Zentrum von Jena gemietet, am Teichgraben 1 über der Targo Bank, sehr gut erreichbar mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Jena empfinde ich als eine sehr angenehme Stadt. Jedenfalls fühle ich mich in unserer Gemeinde dort sehr wohl.

Die Gottesdienste beginnen sonntags um 9:30 Uhr.

20150712_090150

20150712_090231

 

Die Gemeinde wird geführt von Elder Rodwicke Ybarra. Elder und Sister Ybarra sind ein pensioniertes Ehepaar aus Utah, die eine Vollzeitmission erfüllen. Wir sind sehr dankbar für ihren Dienst in unserem Pfahl.

2015-06-03 12.51.33_1 2015-06-03 12.53.20_1 2015-06-03 12.53.32_1

In Jena gibt es auch eine Religionsinstituts-Klasse, ein Teil des Bildungswesens der Kirche für junge Erwachsene. Die Klasse findet donnerstags um 19 Uhr statt.

Wie in allen unseren Gemeinden sind Besucher herzlich willkommen.

 

Gemeinde Werdau

Die Gemeinde Werdau ist eine weitere neue Gemeinde in unserem Pfahl. Wir haben die ehemaligen Zweige in Gera und Meerane zu Werdau hinzugefügt und damit ist eine große Gemeinde entstanden. Ich war vorvergangene Woche dort und habe mich sehr wohl gefühlt.
Die Gemeinde wird geführt von Bischof Benjamin Kosak und seinen Ratgebern Andreas Seidl und Sebastian Seidl.

image

Mit Werdau verbinden mich viele persönliche Erinnerungen aus meiner Kindheit und frühen Jugend. Hier fanden früher unsere Distriktskonferenzen statt. Als junger Teenager wurde ich gebeten, auf einer dieser Konferenzen zum ersten Mal vor vielen Menschen zu sprechen. Das war eine gute Schule.

Die Adresse: Uferstraße 17, 08412 Werdau.
Die Gottesdienste finden sonntags um 9:30 Uhr statt.
Jedermann ist herzlich willkommen.

image

Gemeinde Erfurt

Am 26.4.2015 wurde der Distrikt Erfurt der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage mit dem Pfahl Leipzig vereinigt. Damit wurde unser Pfahl um über 25% vergrößert und durch wunderbare Mitglieder bereichert.

(Ein Pfahl ist vergleichbar mit einem Kirchenbezirk. Ein Distrikt ist eine kleinere Verwaltungseinheit in Gebieten mit einer geringeren Mitgliederdichte.)

Damit besteht der Pfahl Leipzig und mein Verantwortungsbereich zur Zeit aus 14 Gemeinden und Zweigen, sowie einer Gruppe in Nordhausen.

Karte Pfahl Leipzig
Karte Pfahl Leipzig

 

Gemeinde Erfurt

Die erste der neuen Gemeinden im Pfahl, die ich nach der Pfahlkonferenz und der Hochzeit unseres Sohnes in Graz besucht habe, war Erfurt. Es war ein sehr schönes Erlebnis und ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern, teilweise nach vielen Jahren. Ich war von der Atmosphäre berührt. Wir haben die Gemeinde Erfurt neu aus den vormaligen Zweigen Erfurt, Gotha und Weimar gebildet. Das bedeutet natürlich für die Mitglieder und Freunde einige Veränderungen, aber eine Menge neuer und großartiger Möglichkeiten.
Bischof Steffen Möller und seine beiden Ratgeber Ruben Schumann und Torsten Kriwolat bilden die Bischofschaft. Ich fühle mich ihnen herzlich verbunden und schätze ihre Arbeit sehr.
Unser jüngster Sohn lebt mit seiner Frau in Erfurt. Sie fühlen sich in der Stadt und der Gemeinde sehr wohl und arbeiten aktiv mit.

Erfurt hat ein schönes Gemeindehaus in der Hochheimer Straße 14 im Südwesten der Stadt. Der Gottesdienst beginnt sonntags um 9:30 Uhr.

Es lohnt sich hinzugehen. Herzlich willkommen.

Gemeindehaus Erfurt, Hochheimer Straße 14
Gemeindehaus Erfurt, Hochheimer Straße 14
Kapelle im Gemeindehaus Erfurt
Kapelle im Gemeindehaus Erfurt
Seitenansicht Gemeindehaus Erfurt
Seitenansicht Gemeindehaus Erfurt

Gemeinden in Leipzig

Gestern habe ich in der Gemeinde Leipzig 1 einen neuen Bischof berufen. Der Prozess, einen neuen Bischof zu berufen, ist immer eine besondere Erfahrung und der Tag gestern war auch ein schönes Erlebnis. Irgendwann schreibe ich dazu mal etwas. Dem neuen Bischof Attila Heller und seinen beiden Ratgebern Steffen Schmidt und Michael Tilgner wünsche ich ein erfolgreiches Wirken als Bischofschaft und bin mir sicher, dass wir sehr gut zusammen arbeiten werden.
Der alten Bischofschaft unter Bischof Walter Müller und seinen beiden Ratgebern Gero Seidl und Sebastian Müller danke ich von Herzen für die hervorragende Arbeit in den letzten Jahren. Es ist mir schwer gefallen, euch zu abzulösen, aber da wir alle ehrenamtlich arbeiten und diese Berufungen große persönliche Opfer erfordern, ist es wichtig, dass wir von Zeit zu Zeit die Lasten auf andere Schultern legen.

Vor kurzem hat das Leipziger Lokalradio mephisto 97.6 einen Beitrag über unsere beiden Leipziger Gemeinden gesendet. Vielen Dank, Andreas für deine Hilfe dabei. Hier ist für Interessierte der Link:
http://mephisto976.de/news/begegnungen-schleussig-48148

Das Pfahl- und Gemeindezentrum in der Oeserstraße 39 in Leipzig ist in den letzten 6 Jahren eine zweite Heimat für mich geworden, wo ich viel Zeit verbringe, mit Hunderten Menschen gesprochen habe und hoffentlich dem einen oder anderen Hilfe, Motivation oder auch Trost geben konnte.

Am besten man kommt selbst und erlebt. Der Gottesdienst der Gemeinde Leipzig 2 beginnt sonntags um 9:30, die Gemeinde Leipzig 1 hat ihren Gottesdienst sonntags um 14:00.

P1000733

20141224_143849

P1000738

P1000734