Sisters und Elders Part 14

Gestern Abend habe ich Elder Pascal Bauerfeind von seiner Vollzeitmission entlassen. Er hat zwei Jahre ehrenvoll in der Alpenländischen Mission gedient.

image

Die Bauerfeinds sind direkt von München zu uns nach Hause gekommen. Das war gut, denn durch meine Operation letzte Woche bin ich noch etwas eingeschränkt.
Als ich Pascal vor zwei Jahren eingesetzt habe, machte er sich auf den Weg, in die Fußstapfen seines Bruders Eric zu treten, der damals gerade von seiner Mission zurück gekommen war. Eric hatte ebenfalls hervorragend in der Alpenländischen Mission gedient.
Ich habe selten zwei Brüder gesehen, die so miteinander harmonieren, wie Pascal und Eric.
Wenn ich einen Missionar entlasse, achte ich auf die Körpersprache und bekomme ein Gefühl, ob jemand seine Pflicht erfüllt oder die besten zwei Jahre seines Lebens hatte. Pascal hatte die besten zwei Jahre seines Lebens.
Wahnsinn, wie er sich entwickelt hat.

Pascal, wir wünschen dir alles Gute und Gottes Segen für deine Zukunft. Du bist sehr gut vorbereitet. Halte an deinen Zielen fest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s