Unsere Gemeinde in Hof

Vor kurzem war ich wieder einmal zu Besuch in Hof, einer unserer kleinsten Gemeinden im Pfahl. Dort fühle ich mich immer sehr wohl. Es erinnert mich an meine Kindheit, als meine eigene Gemeinde noch sehr klein war und mehr oder weniger aus Mitgliedern unserer Familie bestand.

Die Gemeinderäume befinden sich im Gebäude Sonnenplatz 2, direkt im Stadtzentrum. Der Gottesdienst beginnt sonntags um 10:00.

20151018_124333

20151018_124231

In einer kleinen Gemeinde übernehmen die Kinder und Jugendlichen viele Aufgaben. Es gefällt mir, wie das in Hof gemacht wird.

In den letzten Jahren wurde die Gemeinde durch Missionarsehepaare unterstützt, die dort eine phantastische Arbeit geleistet haben. Ich denke an Sister und Elder Montgomery aus Idaho und zuletzt, bis vorige Woche, Sister und Elder Kunz aus Utah. Sie haben so viel Gutes dort bewirkt und die Gemeinde mit ihren vielen Talenten, Fähigkeiten, ihrem Humor und ihrer Geistigkeit bereichert. Genauso haben sie auch unsere Religionsinstitutsgruppe für junge Erwachsene in Zwickau betreut. Wir sind dafür sehr dankbar und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und den Segen des Himmlischen Vaters.

Verabschiedung von Sister und Elder Kunz
Verabschiedung von Sister und Elder Kunz

Obwohl nur klein an Zahl, engagieren sich die Hofer für Flüchtlinge, z.B. durch Deutschunterricht.

Herzlich willkommen in der Gemeinde Hof.

2 Kommentare zu „Unsere Gemeinde in Hof“

  1. Danke für den positiven Bericht. In der Tat haben wir immer einen guten Geist und willige Mitglieder. Wir werden Sister und Elder Kunz sehr vermissen. Sie haben so viel geleistet. Danke !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s